Skip to main content

Fahrradanhänger für Kinder

Fahrradanhänger Kinder, die praktischen Transport-Flitzer werden immer beliebter!

Die Beliebtesten Fahrradanhänger für Kinder laut Kundenmeinungen

 

Kurzstreckenanhänger
Fahrradanhänger Kind von SAMAX

107,99 € 159,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20/02/2017 23:13
DetailsAmazonpreis prüfen*
Qeridoo Fahrradanhänger Sportrex 2

ab 399,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20/02/2017 23:13
DetailsEbaypreis prüfen*
Allrounder
Qeridoo Speedkid2

ab 399,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20/02/2017 23:13
DetailsEbaypreis prüfen*
Spitzenmodell
Fahrradanhänger Chariot CX 1

ab 949,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20/02/2017 23:13
DetailsEbaypreis prüfen*


Hier auf www.fahrradanhaenger-kinder.de findest du einen kostenlosen Produktvergleich der die beliebtesten Anhänger laut Kundenmeinungen auflistet. Gekürt haben wir einen Preisleistungssieger und einen Allrounder.  Unter Tipps und Infos erfährst du einige Ratschläge rund um das Thema Fahrradanhänger für Kinder.


Seitenübersicht

Kaufentscheidung | Kosten | Einsitzer o. Zweisitzer  | Anhänger als Kinderwagen | Zubehör | Die erste Ausfahrt | Rund um den Fahrradanhänger


Fahrradanhänger Kinder, die sichere Kaufentscheidung!

Woher, können wir eigentlich nur mit einer Frage beantworten: www.amazon.de oder www.ebay.de!

  • Fast jeder hat schon irgendwann einmal etwas bei Amazon oder Ebay bestellt und hat ein eigenes Benutzerkonto.
  • Amazon ist bekannt für seine schnelle, reibungslose und direkte Lieferung.
  • Unkomplizierte Zustellung direkt bis zur Haustüre.
  • Bei Nichtgefallen kannst du die Ware kostenfrei und unkompliziert zurückschicken.
  • Keine Wartezeiten und kein quengeliges Kind im Schlepptau, ganz bequem auf der Couch entscheiden, liefern lassen und ausprobieren.

Als Amazon Prime Mitglied, kannst du wahrscheinlich deinen neuen Fahrradanhänger bereits am nächsten Tag ankuppeln und losfahren!

Nicht nur der Service sondern auch das Angebot ist einfach gigantisch groß. Da kann kein anderer Online Shop mithalten. Händler erst recht nicht! Oftmals ist ein Händler nicht einmal in der unmittelbaren Nähe. Die Anfahrt kostet Zeit, Benzin und manchmal auch Nerven. Dennoch führt preislich und praktisch oft kein Weg an Amazon vorbei.

Angenommen der Kauf bei Amazon ist laut Preisvergleich ein paar Euro teurer, als bei einem anderen Shop. Diese Mehrkosten sind meist beim kostenlosen Versand wieder eingespart. Wir können daher diesen Online Shop ganz klar als den passenden Anbieter empfehlen.

Wie viel, da können wir nur sagen, lieber in ein besseres Fahrradanhänger Kinder Modell zu investieren als hinterher schlechte Erfahrungen zu machen. Mangelnde oder sogar gar keine Federung und billig verarbeitete Materialien etc. machen wenig Lust auf eine schöne Ausfahrt. Der Ärger trübt den eigentlich schönen Familienausflug! Ein Vorteil, für den Kauf eines Hochwertigen Markenprodukts ist der gute Widerverkaufswert.


Mit dem Kinderfahrradanhänger unterwegs sein!

Fahrradanhaenger Kinder

Zeit und Technik bleiben nicht stehen. Demnach gibt es mittlerweile eine sehr große Auswahl an tollen Fahrradanhänger Kinder um die Kleinsten mit Spaß und Bewegung zu transportieren. Der Drang in die Natur rückt für viele Familien immer mehr in den Vordergrund.

Frisch gebackene Eltern haben jedoch viele Fragen und Zweifel über die Wichtigkeit einzelner Anhänger-Funktionen.

Unter den rund 30 verschiedenen Marken Anhängern findet bestimmt jeder sein Modell. Woher weißt Du, welcher der richtige Fahrradanhänger Kinder für Dich ist? Unterschiedliche Modelle, Bauarten, Design, Materialien, Handhabung, Komfort und Ausstattung erschweren die Kaufentscheidung enorm. Die Suche nach dem perfekten Fahrradanhänger entpuppt sich schnell als sehr zeitaufwändig und kompliziert.


Was kostet ein Fahrradanhänger?

Fahrradanhänger Kinder Um einen guten, qualitativ Hochwertigen und zudem sicheren Anhänger für dein Kind zu bekommen kommt es zu aller erst auf die eigenen Bedürfnisse und Ansprüche an. Stelle dir folgende Fragen:

  • wie oft will ich den Kinderfahrradanhänger benutzen?
  • welche Strecken will ich mit dem Fahrradanhänger zurück legen, hauptsächlich auf Strassen oder Feld und Wiesenwege?
  • wie viele Kinder sollen in den Fahrradanhänger für Kinder passen?
  • was will ich zusätzlich transportieren, braucht der Anhänger Stauraum Möglichkeiten?

Wir haben die Recherche für dich übernommen!

Fahrradanhänger KinderWir ziehen schon Jahre lang unsere Kinder in einem Thule-Fahrradanhänger. Deshalb konnten wir auch viele Erfahrungen sammeln. Als Ergebnis konnten wir alle Daten in einem kostenlosen Produktvergleich zusammenfassen, um dir die Auswahl zu erleichtern. Letztendlich konnten wir uns auf wenige Hersteller beschränken die unserer Meinung nach Sinn machen. Daraus lassen sich die beliebtesten Fahrradanhänger laut Kundenmeinungen von Amazon herausfiltern. Darunter befindet sich ein Allrounder von Qeridoo ein Freizeitanhänger und Kurzstreckenanhänger von SAMAX und ein strapazierfähiges Spitzenmodell von Thule Chariot.


Für wen sind Fahrradanhänger ausgelegt!

Fahrradanhänger Kinder sind für Kinder zwischen 0 bis 6 Jahren bestens geeignet. In diesem Alter wird die Gewichts Voraussetzung für die meisten Modelle erfüllt. Jedoch sollte die maximale Belastung  der einzelnen Anhänger immer beachtet werden!

Um die Kleinsten zu transportieren, empfiehlt sich eine spezielle Babyschale. Der Kopf kann bis zu 6 Monate nicht selbst getragen werden. Je nach Fahrbahnbeschaffenheit kann es zu leichtern Erschütterungen kommen. Säuglinge können diese noch nicht selbst ausgleichen.


Fahrradanhänger für Kinder, Einsitzer oder Zweisitzer?

Unsere vorgestellten Fahrradanhänger Kinder gibt es in unterschiedlichen Modellen und Farben. Diverse Zubehörteile wie Regenschutz, Buggyset oder Fusssack, welche du auf der ausgewählten Anhänger-Produktseite finden kannst können von großem Nutzen sein!

Es gibt Anhänger ausgelegt für ein und zwei Kinder. Einsitzer wiegen weniger und passen besser und einfacher durch schmale Türen. Wiederum ist bei einem Zweisitzer der Innenraum größer, was ein wichtiger Aspekt für den Komfort eines größeren Kindes ist. Beide Varianten lassen sich trotzallem praktisch und platzsparend zusammenfalten und lagern.

Außerdem sollte der gewählte Anhänger durch diverse Türen im Eigenheim passen. Die angegebenen Maße solltest du auf jeden Fall vor deinem Kauf berücksichtigen. Wenn du als Ziel hast, öfter mit deinem Kind ein Ausfahrt zu machen, rate ich dir einen Zweisitzer zu kaufen! Neben dem Sicherheitsplus und dem enormen Platz, ist man auch für ein zweites Kind oder sogar für ein Gastkind gewappnet.

Preislich gibt es oftmals wie hier bei dem Qeridoomodell nur einen minimalen Unterschied zwischen einem Ein-oder Zweisitzer!

Qeridoo Fahrradanhänger Sportrex 2

ab 399,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20/02/2017 23:13
DetailsEbaypreis prüfen*
Qeridoo Sportrex1

ab 388,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20/02/2017 23:13
DetailsNicht Verfügbar

Kann man einen Fahrradanhänger auch als Kinderwagen verwenden?

Ein Fahrradanhänger kann auf jeden Fall einen Kinderwagen ersetzen. Das Gefährt lässt sich auf unebenen Straßen, Feldwegen oder im Schnee kinderleicht manövrieren. Egal bei welchem Wetter, die integrierte Regenschutzfolie kann mit einem Reisverschluss schnell zugezogen werden. Auch das bereits vorhandene Sonnenverdeck leistet beste Dienste.

Die höhere Schiebegriff Position an einem Fahrradanhänger ist sehr von Vorteil. Größere Mamas und Papas haben es dadurch einfacher. Gewöhnliche Kinderwagen verursachen schnell Rückenschmerzen beim spazieren gehen.


Fahrradanhänger Kinder, Zubehör!

Für die vorgestellten Kinderanhänger gibt es einiges an nützlichem Zubehör. Einige Produkte sollten vielleicht schon von Anfang an in Erwägung gezogen werden.


Die Erste Ausfahrt mit deinem Fahrradanhänger!

Fahrradanhänger Kinder

Startversuche!

Darauf solltest du achten, bevor es mit einem Kinder Fahrradanhänger losgeht. Zuerst auf einem großen freien Platz, ohne Kind eine Testfahrt unternehmen. Somit prüfst du das etwas andere Fahrverhalten mit Anhänger. Du kannst dadurch bestimmte Situationen richtig ein- und abschätzen. Im zweiten Schritt solltest du die erste Fahrt mit Anhänger und Kind behutsam angehen. In Ruhe und ohne Stressfaktoren. Dein Kind einfach mal mit dem Anhänger vertraut machen. Zuerst reinsetzen, ein paar Meter fahren wieder anhalten und zu jeder Zeit mit dem Kind in Kontakt bleiben. Die Reaktionen und das Feedback der Kinder sind sehr wichtig. Die positive Eingewöhnung steht im Vordergrund. Immerhin fangen viele Kinder schnell an die Schaukelbewegungen, die frische Luft und die immer wechselnde Landschaften lieben zu lernen. Deshalb werden diese Ausfahrten für einige Kinder als Schlafphasen genutzt. Sobald dein Kind eingeschlafen ist, wäre es ratsam die Sitz-Liege Position zu überprüfen (Kissen unterlegen, Gurte straffer ziehen).

Erste Hilfe Paket!

Ein Basispaket solltest du unbedingt mitführen.

TRIXES Erste-Hilfe-Set für Camping, Auto, Unfälle, Urlaub und Reisen

2,78 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20/02/2017 23:13
DetailsAmazonpreis prüfen*

Werkzeug und Flickzeug!

Auf jeden Fall Ersatz Schläuche einpacken um bei einem evtl. Platten ob am Zugfahrrad oder Fahrradanhänger schnell handeln zu können. Schließlich können Kinder schnell quengelig und ungeduldig werden!

Hunger!

Ratsam ist es, im Fahrradanhänger Kinder immer etwas mehr ESSEN UND TRINKEN einzupacken als üblich. Für Kinder ist es eine praktische Sache während der Fahrt zu essen. Zudem können sich für die bevorstehende Spielplatz, Schwimmbad oder anderweitige Aktivität ausreichend stärken. Zuletzt sollte jeder selbst entscheiden ab welchem Alter das eigene Kind, zum Teil „unbeaufsichtigt“ essen und trinken kann.

Spielsachen!

Für Hörspielfans ist ein Mp3 Player eine tolle Sache. Die Zeit vergeht wie im Flug! Stofftiere, Bücher und allgemein weiche Spielutensilien sind von Vorteil. Jedoch Harte oder Spitze Gegenstände erhöhen das Verletzungsrisiko im Anhänger, da die Kinder weitestgehend unbeobachtet sind.

Schlösser!

Fahrradschlösser sind zwingend notwendig. Ob vor dem Supermarkt, Arzt oder anderen Örtlichkeiten. Fahrraddiebe werden immer dreister!!!

Sonstige Utensilien!

Utensilien einpacken die nützlich sein könnten. Kurzum: Wechselkleidung, Taschenmesser, Mülltüte, warme Decke und Spanngurte.


Rund um den Kinderfahrradanhänger

Fahrrad Kindertransport ChariotDie Idee, das eigene Kind in einem Kinderanhänger zu transportieren, lässt auf den ersten Blick einige noch nicht in betracht gezogene Themen in Bezug auf das Zugfahrrad und den Anhänger aufkommen.

Von Zuladung, Größe, Transport über Belüftung und Lagerung etc. gibt es einiges im Vorfeld zu berücksichtigen.

Einige Anhaltspunkte, die du vielleicht noch nicht wusstest, sollen dir bei der Kaufentscheidung behilflich sein.

 

 

 

 

 


Die Fahrradanhänger Zuladung

Ein Kinderanhänger kann schon ziemlich praktisch sein. Nicht nur die Kinder können damit transportiert werden. Auch das ganze zusätzliche Gepäck. Von Spielsachen über Lebensmittel oder das mitgeführte Laufrad, irgendwo bekommt man immer noch etwas untergebracht. Aber Vorsicht! Bei allzu großer Beladung ist die Kippgefahr in Kurven oder Extremsituationen enorm hoch. Deshalb solltest du acht darauf geben die mitgeführte Ladung richtig zu verteilen.

Je höher der Schwerpunkt des Kinderanhängers desto größer ist die Kippgefahr. Je tiefer umso sicherer.

Natürlich solltest du auch immer auf das zulässige Gesamtgewicht achten und vor der Fahrt die vorhandene Federung dem Gewicht entsprechend einstellen. Nur so kannst du deinem Kind einen optimalen Komfort auf unebenen Untergrund gewährleisten.


Die Belüftung von deinem Fahrradanhänger

Wenn du dein Kind das ganze Jahr in einem Kinderanhänger transportieren möchtest, solltest du unbedingt auf eine gute Belüftung achten. Viele Anhänger sind bereits mit Belüftungsnetzen ausgestattet. Wenige Anhänger haben jedoch die Möglichkeit diese Netze mit einer integrierten Regenfolie mittels Reisverschluss zu verschließen. Diese lässt sich an den Belüftungsgittern in verschiedene Zwischenpositionen bringen. Somit kann man je nach Wetterlage die Luftzufuhr im Kinderanhänger kontrollieren und optimal dosieren. Bei hochsommerlichen Temperaturen, schmutziger nasser Fahrbahn oder Platzregen ist dieser Aspekt ein nicht unwesentliches Thema.


Die Kinderfahrradanhänger Größe

Ein weiterer wesentlicher Punkt den man vor dem Kauf eines Kinderanhängers beachten sollte, ist die Größe. Wo passe ich mit meinem Anhänger überall durch. Nicht nur die Außenmaße ob Länge, Breite oder Höhe sondern auch die Maße vom Innenraum sind interessant. Die Sitzhöhe die die Kopffreiheit des Kindes angibt. Der Bewegungsfreiraum im Fußbereich der den Kindern zur Verfügung steht. Denn bei längeren Ausfahrten spielt das für die Ausdauerzeit im Anhänger zu sitzen eine enorme Rolle.


Das Gurtsystem an einem Fahrradanhänger für Kinder

Wir raten unbedingt zu einem Anhänger mit einem hochwertigen Gurtsystem welche mit einem 5-Punkt-Gurt ausgestattet sind. Sicherheit geht vor! Diese Gurtsysteme stützen bei richtiger Einstellung den Körper des Kindes hervorragend.


Fahrradanhänger Bereifung 

Die Reifengröße beeinflusst die Dämpfungseigenschaft während der Fahrt. Je größer die Reifen desto höher ist der Komfort für das Kind im Anhänger. Fahrbahnunebenheiten können hervorragend ausgeglichen werden. Die Bodenhaftung steigt bei breiteren und größeren Reifen und der Anhänger bekommt ein besseres Kurvenverhalten.


Verarbeitung und Kaufentscheidung

Die von uns beschriebenen Fahrradanhänger sind sehr unterschiedlich aufgeführt. Der Kaufpreis steigt und fällt mit der Materialverarbeitung und Materialqualität. Das Spitzenmodell Thule hat insgesamt schon ein höheres Gewicht, da der Rahmen massiver gebaut ist und dadurch die Sicherheit steigt. Da heißt es nicht „Leichter-ist-teurer“! Letztendlich muss jeder für sich selbst entscheiden, wie viel das Budget her gibt um in einen Fahrradanhänger für das eigene Kind zu investieren.


Nutzbarkeit für weitere Aktivitäten

Die meisten Fahrradanhänger sind auch für weitere Aktivitäten erweiterbar. Joggen, Wandern, Skaten, und Langlaufen. Im Vorfeld solltest du überlegen, ob du den Fahrradanhänger ausschließlich fürs radeln verwenden möchtest oder auch für zusätzliche Sportarten.


Lagerung und Transport eines Fahrradanhängers für Kinder

Wohin mit dem großen Fahrradanhänger wenn er gerade nicht genutzt wird? Wenn du nur die Möglichkeit hast, deinen Anhänger im Freien zu lagern, kann eine Anhängergarage sehr von nutzen sein. Er wird dadurch vor Sonnenstrahlen und anderen Witterungen geschützt. Desweiteren benötigst du ein massives Schloss um ihn diebstahlsicher zu machen. Die meisten Anhänger lassen sich praktisch zusammenfalten. Dadurch kannst du sie gut im Keller oder Hausflur hockkant abstellen. Auf unseren Produktbeschreibungen findest du die Maße im Zusammengeklappten Zustand. Der gefaltete Anhänger lässt sich auch problemlos in einem Familienauto transportieren. Bei einem hohen geräumigen Kofferraum besteht sogar die Möglichkeit bei der Buggyvariante den kompletten Anhänger einfach nur hinein zu schieben.


Das Zugfahrrad

Für ein bequemes und sicheres Vorankommen mit deinem Fahrradanhänger benötigst du ein Zugfahrrad. Ob Rennrad, Klappfahrrad, E-Bike / Pedelec, Trekkingbike oder Mountainbike prinzipiell sind alle Fahrräder geeignet um ein Kinderanhänger zu ziehen.

Trotz allem sollten einige Ausstattungsmerkmale vorhanden sein!

Bremsen: optimal wären Scheibenbremsen. Diese greifen bei Nässe und Kälte besser. Bei einem Bremsvorgang entwickeln sich durch den Kinderanhänger enorme Kräfte. Bei Felgenbremsen hat man eine schlechtere Bremsleistung.

Reifen: zu empfehlen sind qualitativ hohe, profilierte und mittelbreite Reifen welche ideal für ein sicheres Fahrverhalten bei nasser Fahrbahn und unerwarteten Bremsmanövern sind.

Lenker:  für eine hohe Fahrstabilität eignet sich ein breiter Lenker.

Schaltung: eine gute Schaltung mit einer hohen Übersetzung erleichtert dir die Fahrten „Bergauf“.

Rahmen: ein stabiler Rahmen ist die Grundvoraussetzung für ein sicheres Fahren mit deinem Kinderanhänger.

Ständer: ist für viele Biker ein umstrittenes Thema. Um aber die Deichsel und die Kupplung durch das ablegen des Fahrrades nicht unnötig zu belasten ist es ratsam das Zugfahrrad mit einem Ständer auszustatten. Natürlich hast du noch die Möglichkeit eine Hauswand oder ein Baum zum anlehnen zu benutzen aber diese Optionen sind nicht immer vorhanden.

Klingel: ist ein gutes Utensil um auf sich aufmerksam zu machen.

Sattelstütze: manche Anhänger werden an der Sattelstütze montiert. Dabei ist auf eine massive Stütze zu achten.

Gepäckträger: eine tolle Lösung das mitzunehmende Gepäck (für längere Touren) zu erhöhen und das Ladegewicht gleichmäßig zu verteilen. Mit wetterfesten Packtaschen am Lenker oder auf dem Gepäckträger bist du entspannt unterwegs. Dein Rücken wird geschont und der Anhänger kann nicht unnötig überladen werden.


Wie lange kann man einen Kinderfahrradanhänger nutzen?

Kinderfahrradanhänger FragenTrotz allem stellen sich viele immer wieder eine wichtige Frage. Wann ist es vorbei die Kinder im Fahrradanhänger Kinder zu ziehen. Körpergröße und Gewicht sind die ersten wichtigen Indikatoren dafür. Außerdem spielt die Anhänger Größe ebenfalls ein große Rolle. Allerdings wird es, ab einer gewissen Körpergröße für die kleinen „Passagiere“ etwas ungemütlicher. Jedoch ist es für manchen Kinder zwischen 4 und 6 Jahren immer noch ein tolles Transportmittel.

Ebenfalls können auch Kinder kurze Etappen bereits selbst mit dem eigenen Fahrrad zurücklegen. Manchmal können jedoch die Beine schwer werden. Dafür gibt es die Option in den geliebten Anhänger zurück zu sitzen. Übrigens kann in solchen Fällen das nicht mehr genutzte „Kinderfahrzeug“ sehr leicht am Heck des Anhängers befestigt und mitgeführt werden.

 

Vielen Dank, dass du auf unserer Seite Fahrradanhänger Kinder gewesen bist!

Über einen Daumen hoch wären wir sehr dankbar oder ein folge uns auf google+ oder facebook!